Currently Being Moderated
  • Interessierte können ab sofort im teilnehmenden Einzel- und Online-Handel ausgewählte, auf den neuen Intel® CoreTM Prozessoren basierende Notebook-Modelle testen
  • Ergebnisse fließen in repräsentative Umfrage zum Thema „Nutzerverhalten und -Erfahrungen“ ein
  • Weitere Informationen ab sofort unter http://www.intel.de/testit sowie auf der Intel Facebook-Seite unter https://www.facebook.com/intelgermany

 

FELDKIRCHEN, 26.04.2011 – Intel ruft zu Deutschlands größtem Notebooktest „TESTIT!2011“ auf. Interessierte können ab sofort kostenfrei bei den teilnehmenden Handelspartnern insgesamt rund 4.000 Testgeräte aktueller Notebook-Modelle namhafter Hersteller wie Acer*, Asus, HP, MSI, Packard Bell und Toshiba testen und bewerten. Deutschlands größter Notebooktest endet im Sommer 2011. Die Testergebnisse fließen in eine repräsentative Studie ein, die das spezifische Verhalten der Nutzer und ihre Erfahrungen zum Inhalt hat. Ziel der Aktion ist es außerdem, Endkunden die Leistungsfähigkeit der neuen Intel® Core™ Prozessoren der zweiten Generation zugänglich zu machen sowie deren Grafikleistungen zu demonstrieren. Unter allen Teilnehmern verlost Intel eine Reise für zwei Personen zu den  mikronesischen Inseln im Südpazifik.


Rund 20.000 Endkunden ab 18 Jahren können sich die Testgeräte über die an der TESTIT!2011 Kampagne teilnehmenden Handelspartner nach dem ‚First come, first served‘-Prinzip für einen Zeitraum von bis zu einer Woche ausleihen – unter anderem bei Expert, Euronics, Medimax, oder Rewe/ ProMarkt – sowie bei den Online-Partnern wie Amazon, Cyberport, Notebooksbilliger.de, oder Otto. In den mehr als 500 Fach- und Elektronikmärkten finden hierfür ab Ende April die TESTIT!2011 Aktionstage statt. Infos zu den Aktionstagen und Handelspartnern werden während der Kampagne auf www.intel.de/testit bereitgestellt.


Die Notebooks sind mit attraktiver Software ausgestattet, die die Leistungsmerkmale des Intel® Core™ Prozessors und insbesondere der integrierten Prozessorgrafik widerspiegelt. Dazu zählen: das Spiel Starcraft II (Demoversion), die Bildbearbeitungssoftware Adobe Photoshop Elements 9 und Nik Software HDR Efex, die Audio-Software Cakewalk Sonar X1, der Musikplayer mufin player, die Konvertierungsprogramme ArcSoft MediaConverter 7 und MediaEspresso 6.5, das Videobearbeitungsprogramm PowerDirector 9 und PowerDVD 10, eine DVD-Software für Blu-ray sowie die Webcam-Software YouCam 4.1. Für die notwendige Sicherheit sorgt Microsoft Essentials, eine AntiMalware-Schutzplattform. Darüber hinaus haben die Tester kostenlosen Zugriff auf zwei ausgewählte aktuelle Serien von maxdome, Deutschlands größter Online-Videothek. Dank der Intel Core i3 beziehungsweise Core i5 Prozessoren der zweiten Generation können die Tester Audio- und Videoinhalte nicht nur wirklichkeitsgetreu wiedergeben, sondern auch rasch bearbeiten und synchronisieren.


Während der TESTIT!2011 Kampagne stehen den Teilnehmern unter http://www.intel.de/testit neben zahlreichen Informationen auch Support-Mitarbeiter über eine Service-Hotline zur Verfügung. Nach Ablauf des Testzeitraums geben die Tester das Notebook zurück; mit der Abgabe ihrer Bewertung haben sie außerdem die Möglichkeit, an der Verlosung einer Reise nach Mikronesien teilzunehmen. Die Daten aus diesem groß angelegten Praxistests fließen in die repräsentative Marktumfrage zum Thema Nutzerverhalten und -Erfahrungen, die Intel durchführt.

 

Über Intel

Intel (NASDAQ: INTC) das weltweit führende Unternehmen in der Halbleiterinnovation, entwickelt und produziert die grundlegende Technik für die Computerprodukte unserer Welt. Weitere Informationen über Intel finden Sie unter http://www.intel.de/newsroom und http://blogs.intel.com.

 

Intel und das Intel Logo sind Marken der Intel Corporation in den USA oder anderen Ländern.
* Andere Marken oder Produktnamen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Comments

Filter News Archive

By author: By date:
By tag: