Die Intel Labs gründen zwei neue Intel Science and Technology Centers (ISTC) mit Sitz an der Carnegie Mellon Universität und investieren dafür rund 30 Millionen Dollar in den kommenden 5 Jahren. Dies ist Teil eines 100 Millionen Dollar-Budgets, das Intel für universitäre Forschung zur Verfügung stellt – Forschungseinrichtungen können sich dafür bewerben: http://intel.com/go/istc

 

Eines der beiden neuen ISTCs wird Intels Engagement im Bereich Cloud Computing durch universitäre Forschung weiter vorantreiben; das zweite ISTC soll gleiches im Bereich Embedded Computing erreichen. Die bereits exisitierenden ISTCs konzentrieren sich auf die Bereiche Visual Computing und Security.

 

Weitere Informationen erhalten Sie im englischsprachigen Presskit ISTC.

Filter News Archive

By author: By date:
By tag: