Currently Being Moderated

 

Christian Lamprechter tritt die Nachfolge von Hannes Schwaderer an, der die neu geschaffene Position des EMEA Energy Sector Director bei Intel übernimmt

 

 

  • Christian Lamprechter ist seit 1. September 2011 Country Manager Deutschland und Österreich bei Intel.

  • In seiner neuen Funktion übernimmt Christian Lamprechter das operative Intel Geschäft in Deutschland und Österreich von seinem Vorgänger Hannes Schwaderer.

  • Hannes Schwaderer verantwortet ab sofort die neu geschaffene Position des Energy Sector Director für die Region Europa, Mittlerer Osten und Afrika (EMEA). Seine Tätigkeit als Geschäftsführer der Intel GmbH behält Schwaderer bei.

 

Feldkirchen, 06.09.2011 – Christian Lamprechter (39) ist seit 1. September 2011 Country Manager Deutschland und Österreich bei Intel. In seiner neuen Rolle verantwortet er alle Marketing- und Vertriebsaktivitäten in den genannten Ländern. Christian Lamprechter tritt die Nachfolge von Hannes Schwaderer (50) an, der am 1. September 2011 die neu geschaffene Position des EMEA Energy Sector Director bei Intel übernommen hat.

 

 

 

Christian Lamprechter, Country Manager Deutschland und Österreich, Intel GmbH

 

11-08-Intel_Christian_Lamprechter.jpg

Der diplomierte Wirtschaftsinformatiker Christian Lamprechter ist seit August 2000 bei Intel beschäftigt und verantwortete zuletzt als Regional Business Manager Major Accounts & New Business das Neu- und Großkundengeschäft des Unternehmens in der Region Zentraleuropa. Vor dieser Position arbeitete er als Technical Assistant über vier Jahre lang eng mit Christian Morales, Vice President, Sales and Marketing Group & General Manager EMEA, Intel Corporation, zusammen. Eine weitere Station seiner Intel-Laufbahn war unter anderem die Funktion des Director Strategic Alliances Central Europe, in der er ein Jahr lang als Teamleiter für ISVs, Systemintegratoren und Endkunden der Finanz- und Automobilindustrie verantwortlich zeichnete.

 

Christian Lamprechter ist ausgebildeter Industriemechaniker und –elektroniker. Er startete seine berufliche Karriere im Jahr 1994 als Projektmanager für verschiedene Firmen der IT-Branche. Zeitgleich studierte er erfolgreich Wirtschaftsinformatik an der Fachhochschule München.

 

Noch vor Abschluss seines Studiums und seinem festen Einstieg bei Intel im Jahr 2000 war er im Rahmen unterschiedlicher technischer Projekte und seiner Diplomarbeit für das Unternehmen tätig.

 

„Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung“, so Christian Lamprechter. „Deutschland ist ein wichtiger Forschungsstandort von Intel und spielt eine Schlüsselrolle in Bezug auf unsere weltweite Wachstums- und Zukunftsstrategie. Für mich gilt es, die hervorragende Arbeit meines Vorgängers Hannes Schwaderer weiterzuführen und in enger Zusammenarbeit mit unseren Partnern die Innovationskraft von Intel in Deutschland und Österreich voranzutreiben. Mein Ziel ist es, einen entscheidenden Beitrag zu Intels Vorreiterrolle als Motor der Digitalisierung unserer Gesellschaft beizutragen.“

 

 

 

Hannes Schwaderer, Energy Sector Director, Intel EMEA

 

10-07-Intel_Schwaderer_Hannes.jpg

Hannes Schwaderer übernahm zum 1. September 2011 die neu geschaffene Position des EMEA Energy Sector Director bei Intel. Seine Funktion als Geschäftsführer der Intel GmbH behält Schwaderer bei.

 

Zu Hannes Schwaderers Hauptaufgaben in seiner neuen Rolle zählen die Entwicklung und die Durchsetzung erfolgreicher Strategien sowie Lösungen, die Intel und seine Technologien nachhaltig im Energiesektor positionieren.

 

„Wie Energieversorgung in Zukunft kosten- und ressourcenbewusst sichergestellt werden kann, ist eine der dringlichsten Herausforderungen unserer Gesellschaft. Der grundlegende Wandel, den wir seit geraumer Zeit im Energiesektor erleben, betrifft nicht nur die Öl- und Gasindustrie, sondern auch zunehmend Anbieter von intelligenten Stromnetzen, so genannten Smart Grids“, so Hannes Schwaderer. „Für diesen Umbruch im Energiesektor ist der Einsatz intelligenter, technischer Lösungen mit erfolgsentscheidend. Für Intel sehen wir hier eine spannende Herausforderung und ein enormes Wachstumspotenzial.“

 

Der Diplom-Betriebswirt Hannes Schwaderer startete seine Laufbahn bei Intel im Jahr 1994 als Retail Marketing Manager, übernahm 1998 die Rolle eines Market Development Managers EMEA und wechselte ein Jahr später in die Position des Marketing Managers Central Europe. Von August 2002 bis August 2011 verantwortete er als Country Manager Deutschland und Österreich alle Marketing- und Vertriebsaktivitäten in dieser Region. Seit August 2004 bis heute ist Hannes Schwaderer als Geschäftsführer der Intel GmbH für die Geschäftstätigkeit von Intel in Zentraleuropa verantwortlich.

 

Hannes Schwaderer ist zudem Präsident der Initiative D21, Mitglied des Senats bei acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften, Mitglied des Hauptvorstands des Bitkom sowie Director of the Board der Amerikanischen Handelskammer in Deutschland (AmCham Germany).

 

Über Intel

 

Intel (NASDAQ: INTC), das weltweit führende Unternehmen in der Halbleiterinnovation, entwickelt und produziert die grundlegende Technik für die Computerprodukte unserer Welt. Weitere Informationen über Intel finden Sie unter http://www.intel.de/newsroom und http://blogs.intel.com.

 

Intel und das Intel Logo sind Marken der Intel Corporation in den USA oder anderen Ländern.

* Andere Marken oder Produktnamen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Filter News Archive

By author: By date:
By tag: