Currently Being Moderated

Intel sagt für das Jahr 2015 eine Anzahl von 15 Millarden über das Internet verbundenen Geräten voraus, wobei ein Drittel davon intelligente Systeme sein werden. Um die Entwicklung und Einrichtung des „Internet der Dinge" zu vereinfachen und beschleunigen, hat Intel heute das Intel® Intelligent Systems Framework vorgestellt. Dieses Framework ist ein Reihe von Rezepten, wie die Entwicklungszeit für Hardware- und Software-Integration für Intelligente Systeme reduziert werden kann. Darüber hinaus adressiert es die Fragmentierung im heutigen Ökosystem durch eine standardisierte und offene Plattform.

 

Mehr Informationen zu diesem Thema erhalten Sie im MediaKit zum IDF 2012 und unter www.intel.com/intelligentsystemsframework.

Comments

Filter News Archive

By author: By date:
By tag: