Currently Being Moderated
Intel hat auf der Maker Faire in Rom die Zusammenarbeit mit Arduino LLC, der führenden Open Source Plattform im Bereich Design und Bildung, bekanntgegeben. Im Rahmen der Veranstaltung präsentierte Intel CEO Brian Krzanich erstmals das Intel® Galileo Board. Basierend auf dem System-on-a-Chip (SoC) Quark, ermöglicht das Entwicklerboard Designern die Gestaltung interaktiver Objekte ohne großes technisches Hintergrundwissen. Intel arbeitet bereits mit 17 Universitäten weltweit zusammen, um Lehrpläne durch die Galileo-Technologie zu bereichern, darunter das Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Über die kommenden 18 Monate werden weitere 1.000 Universitäten mit insgesamt 50.000 Intel Galileo Boards unterstützt. Das Intel Galileo Board ist ab Ende November 2013 verfügbar.

 

Weitere Informationen zum Thema sowie Bildmaterial finden Sie hier.

Comments

Filter News Archive

By author: By date:
By tag: